über meine würgeschlange

Unter meiner Haut wimmelt es von Ameisen
Kann ich keiner trauen? Gibt es noch Wahrheiten?
Sie frisst mich auf, sie frisst mich auf
Eifersucht, ich bin zusamm‘ mit meiner Eifersucht
-Prinz Pi (Eifer & Sucht)
hey ihr alle, ich danke immernoch jeden einzelnen, der sich meine gedanken hier durchliest. all das bedeutet mir wirklich viel. ❤
es soll mir heute um das thema „eifersucht“ gehen, eines der schlimmsten gefühle, wenn es nach mir geht.

prinz pi, einer meiner liebtsen rapper und songwriter, da seine texte so poetisch und tiefgründig sind, hat ein lied mit dem namen „eifer & sucht“. ich möchte jetzt nicht näher auf den inhalt des liedes eingehen, jedoch vergleicht er das gefühl von eifersucht mit wimmelnden ameisen unter seiner haut. mir gefällt diese metapher eigentlich sehr, nur kann ich diese umschreibung nicht ganz nachvollziehen. eifersucht fühlt sich für mich nicht wie ein wimmelnder ameisenhaufen an, der nie ruht und einen nach und nach von innen auffrisst. ich sehe eifersucht als eine schlange. eine würgeschlange, die von unserem misstrauen und unserer ungewissheit zu einer bestimmten person, wächst. sie schlängelt sich langsam an, und schlingt sich dann nach und nach um unseren körper. es gibt zeiten, da schnürrt sie ihren muskulösen körper immer weiter um unsere gedanken und gefühle. es macht den anschein, als wäre sie kurz davor, uns zu erwürgen, bis sie sich dann doch dazu entscheidet locker zu lassen. wie lange es dauert, bis die hinterlistige schlange uns wieder die luft wegschnürrt, ist ungewiss. es ist folter. die mit jedem mal schlimmer wird. die schlange wächst.
ich bin ein sehr eifersüchtiger mensch. vielleicht stelle ich mir deshalb eine gefährliche würgeschlange vor und kein ameisenhaufen. besonders schlimm ist es bei menschen die mir viel bedeuten. natürlich fällt mir da an erster stelle mein freund ein. ich brauche eine gewisse menge von seiner aufmerksamkeit. wenn er diese einem anderen mädchen schenkt, fühle ich mich alleingelassen. „Ich bin zusamm`mit meiner eifersucht.“; in meinem fall mit einer würgeschlange. natürlich verbiete ich ihm nichts. ich habe vertrauen zu ihm. ich denke eh, dass die eifersucht gar nicht so viel mit der person die man liebt zu tun hat. eifersucht kommt von einem geringem selbstwertgefühl und unsicherheit. ich bin mit meiner person zutiefst unzufrieden. mein aussehen ist die eine sache, aber wie kann ich jemandem vertrauen, dass er mich liebt, wenn ich nichtmal meinen eigenen charakter ausstehen kann? ich glaube ich denke zu viel über alles nach. ich denke und grüble, ohne zu einem wirklichen ausschluss zu kommen.
was ich in dem lied von prinz pi übrigens auch sehr interessant finde, ist, dass er in seinem titel das wort eifersucht zu 2 verschiedenen worten trennt. „eifer und sucht“.
wenn man jemanden liebt, ist man wie süchtig nach ihm. wenn man auf entzug ist, eifert man seiner sucht nach. es ist so schmerzhaft. ich glaube meine schlange ist nicht in der stimmung um locker zu lassen. ich habe noch keinen weg gefunden sie zu bekämpfen, ich kann sie nur beruhigen.
was sind deine gedanken dazu?
ich würde mich freuen, davon zu hören!
liebe grüße!
Werbeanzeigen
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter mein leben. Lesezeichen für Permalink hinzufügen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s